USA: Die meisten Mac-Besitzer haben auch einen PC

MacOS In 12 Prozent der US-amerikanischen Haushalte steht ein Computer des Herstellers Apple. In den meisten dieser Haushalte ist allerdings auch ein Computer mit Windows im Einsatz. Dies geht aus einer Untersuchung der NPD Group hervor. In 85 Prozent der mit einem Mac ausgestatteten Haushalte gibt es auch einen "normalen" PC, so die Marktforscher. Einer der Gründe dafür ist angeblich eine große Elektronik-Affinität der Mac-Besitzer. Zwei Drittel von ihnen haben drei oder mehr Computer in ihrer Wohnung.


Von den Haushalten, in denen nur PCs zu finden sind, haben nur 29 Prozent zwei oder mehr Computer. In Haushalten von Mac-Eignern ist die Zahl der Elektronikgeräte insgesamt höher, weil die Bewohner oft zu den Besserverdienenden gehören, so die Marktbeobachter von der NPD Group weiter.

Bei einer Umfrage unter 2300 Personen stellte man fest, dass 36 Prozent der Mac-Besitzer ein Jahreseinkommen von mehr als 100.000 US-Dollar angaben. Von allen Verbrauchern verdienen jedoch nur 21 Prozent mehr als 100.000 US-Dollar im Jahr. Wer einen Mac besitzt, kauft oft auch einen iPod. 63 Prozent der Mac-Käufer haben auch einen iPod, während nur 36 Prozent aller Computer-Besitzer ein solches Gerät ihr Eigen nennen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren96
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:40 Uhr Edision Argus VIP HDTV
Edision Argus VIP HDTV
Original Amazon-Preis
99,90
Im Preisvergleich ab
99,00
Blitzangebot-Preis
79,20
Ersparnis zu Amazon 21% oder 20,70

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden