Windows 7 gewinnt Vergleich mit Linux & Mac OS X

Windows 7 Microsofts neues Betriebssystem Windows 7 hat kurz vor der Markteinführung am 22. Oktober auch von deutschen Medien bescheinigt bekommen, dass es eine Verbesserung gegenüber seinem Vorgänger darstellt. Für die Tester von der Computerzeitschrift 'CHIP' ist Windows 7 sogar im Vergleich zu Apples Mac OS X und der Linux-Variante Kubuntu die bessere Wahl. Kubuntu sei wie Mac OS X nicht schlecht, doch letztlich habe Microsofts Windows 7 die Nase vorn, so das Ergebnis des Tests.

Gerade für erfahrene Anwender sei Kubuntu zu empfehlen. Letztenendes machen Apples und Microsofts Betriebssysteme den Sieg jedoch unter sich aus. Mac OS X lag bei der Installation von Programmen vorn, doch diesen Vorsprung kann Windows 7 angeblich durch eine bessere Ausstattung aufholen.

Besonders hoben die Tester von der CHIP die Backup- und Multimedia-Funktionen von Windows 7 hervor. In Sachen Leistung sehen sie Windows 7 und Mac OS X gleichauf, wobei es vor allem um die Dauer der Installation, die Startzeiten und die Leistung bei Tests mit Browsern ging. Ausgerechnet die Sicherheitsfunktionen sorgten für den Sieg von Windows 7.

Die Tester lobten die diversen Sicherheitstechnologien in Windows 7, gerade weil Microsofts Betriebssystem dauerhaft das Hauptziel von Angriffen sei. Apples Mac OS X und Kubuntu hätten zwar kaum Attacken zu befürchten, sind aber auch nicht geschützt, weshalb Windows 7 in dem Vergleichstest vorn liegt.

Auch bei der Stiftung Warentest kommt Windows 7 gut an. Es sei Microsoft gelungen, viele Nachteile von Windows Vista aus der Welt zu schaffen. Das neue Betriebssystem sei im Vergleich ausgereifter und komfortabler zu bedienen. Beim Kauf von PCs sollen die Kunden deshalb darauf achten, dass dem jeweiligen System ein Gutschein für ein kostenloses Upgrade auf Windows 7 beiliegt.

Ein Upgrade lohnt sich nach Auffassung der Stiftung Warentest vor allem dann, wenn die Kunden bereits Windows Vista einsetzen, damit aber unzufrieden sind. Wer noch immer mit Windows XP arbeitet, soll hingegen abwägen, ob man bereit ist, den für eine Neuinstallation nötigen Aufwand in Kauf zu nehmen. Windows 7 kommt am 22. Oktober 2009 offiziell in den Handel.

WinFuture Special: Windows 7
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren181
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Original Amazon-Preis
729,00
Im Preisvergleich ab
716,99
Blitzangebot-Preis
646,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 83

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden