Ermittlungen nach Umfrage über Obama-Mord

Recht, Politik & EU In den USA hat die Polizeibehörde Secret Service Ermittlungen wegen einer Umfrage aufgenommen, die im Social Network Facebook veröffentlicht wurde. Das berichtete der US-Fernsehsender 'ABC' gestern. Die Nutzer der Plattform sollten darüber abstimmen, ob US-Präsident Barack Obama umgebracht werden solle. Als Antworten standen "Nein", "Vielleicht" und "Ja, wenn er meine Krankenversicherung einschränkt" zur Auswahl. Inzwischen wurde die Umfrage bereits wieder gelöscht.

Für die Veröffentlichung der Abstimmung hatte ein Nutzer das Modul eines Drittanbieters verwandt, der dieses als Applikation in Facebook eingebunden hat. Dort können Anwender beliebige Umfragen starten und diese von ihren Kontakten und anderen Usern beantworten lassen.

Man nehme solche Sachen ernst, erklärte man seitens des Secret Service. Fraglich dürfte allerdings sein, ob der Nutzer, der für die Veröffentlichung verantwortlich ist, es so meinte. Welche Folgen der Fall für ihn haben kann, ist bisher noch unklar.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren78
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr CASO WineDuett Touch 21 Design Weinkühlschrank
CASO WineDuett Touch 21 Design Weinkühlschrank
Original Amazon-Preis
299
Im Preisvergleich ab
299
Blitzangebot-Preis
249
Ersparnis zu Amazon 17% oder 50

Soziale Netzwerke Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden