Microsoft und O'Reilly arbeiten nun zusammen

Wirtschaft & Firmen Der Microsoft-eigene Verlag Microsoft Press ist eine Partnerschaft mit dem renommierten Technologie-Verlag O'Reilly Media eingegangen. Das teilte das Unternehmen mit. Die Kooperation bezieht sich hauptsächlich auf das Geschäft mit E-Books. Die digitalisierten Fassungen der Herausgaben von Microsoft Press werden so zukünftig auch über die Vertriebsplattform O'Reillys zu haben sein und erreichen damit eine breitere Zielgruppe, hieß es.

Weiterhin erhält Microsoft Press Zugang zu verschiedenen anderen Diensten des Partners. Dazu gehören unter anderem Social Media-Tools, Webcasts und Portale, die sich mit ergänzender Fachliteratur zu technologischen Themen befassen, so das Unternehmen weiter.

"Durch die Zusammenarbeit mit O'Reilly erhalten die Microsoft-Autoren breitere Möglichkeiten zur Verbreitung ihrer Werke und potenzielle Leser bekommen Zugriff auf mehr Material", sagte Walid Abu-Hadba, Corporate Vice President bei Microsoft. Zu den finanziellen Aspekten des Abkommens machten die Unternehmen keine Angaben.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Aktion: Handytarif mit reduziertem Verkaufspreis
Aktion: Handytarif mit reduziertem Verkaufspreis
Original Amazon-Preis
13,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
5,00
Ersparnis zu Amazon 64% oder 8,99
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden