Fotos zeigen Microsoft-Smartphones 'Turtle' & 'Pure'

Handys & Smartphones Es sind neue Bilder aufgetaucht, die die von der Microsoft-Tochter Danger entwickelten Smartphones "Turtle" und "Pure" zeigen sollen. Damit steht nun offenbar fest, dass man in Redmond tatsächlich an eigenen Mobiltelefonen arbeitet Das amerikanische Technikblog 'Gizmodo' veröffentlichte die Bilder, nachdem im Laufe der Woche bereits eine erste digitale Zeichnung von einem der beiden Geräte aufgetaucht war. Es handelt sich offenbar um digitale Entwürfe, deren Echtheit von den Teilnehmern von Testgruppen bestätigt wurde.

Microsoft Sharp "Turtle"Microsoft Sharp "Turtle"Microsoft Sharp "Turtle"

Die Fotos lassen vermuten, dass Microsoft bzw. Danger mit den Geräten vor allem ein jüngeres Publikum ansprechen will. So verfügen beide Geräte jeweils über Tastaturen inklusive einer Leertaste, was sie als Mail- und SMS-Maschinen erkennbar macht. Die Gehäuse bestehen in beiden Fällen offenbar aus Plastik und haben stark abgerundete Ecken.

In Folge der Veröffentlichung der Bilder meldeten sich auch zwei Teilnehmer von Testgruppen zu Wort, die die Möglichkeiten hatten, sich die Geräte bei einem Besuch bei Microsoft einmal näher anzusehen. Angeblich war die Qualität der Vorserienmodelle eher enttäuschend, die Softwareoberfläche hingegen sei vielversprechend. Windows Mobile sei bei den Konzepten nicht mehr als solches erkennbar gewesen, heißt es.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren40
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden