Bericht: Neue Nintendo-Konsole soll 2011 kommen

Nintendo Konsolen Da die Wii aus dem Hause Nintendo inzwischen seit einigen Jahren im Handel ist, tauchen immer wieder Gerüchte über einen Nachfolger auf. Sicher ist auch, dass man inzwischen daran arbeitet. Jetzt äußerte sich der Chef des japanischen Publishers Square-Enix dazu. So sagte er gegenüber der 'Financial Times', dass er den Nachfolger der Wii im Jahr 2011 erwartet. Die neue Konsole soll sich stärker an der Playstation 3 und Xbox 360 orientieren und über einen neuartigen Controller verfügen. Konkretere Informationen wollte Yoichi Wada nicht preisgeben.

Ob Wada auf Informationen zurückgreift, die er als Chef eines wichtigen Nintendo-Partners aus erster Hand erhalten hat oder ob er lediglich spekuliert, ist nicht klar. Allerdings hatten die bisherigen Gerüchte eine Gemeinsamkeit: Der Nachfolger der Wii wird über HD-Grafik verfügen.

In dem Interview sprach Wada auch über das Projekt Natal, der neuartigen Bewegungssteuerung von Microsoft für die Xbox 360. Demnach hält er es für eine fantastische Benutzeroberfläche und geht davon aus, dass dies zum Standard werden wird. Allerdings wird es vorerst noch zu keiner Marktumwälzung kommen, da es schwierig ist, Spiele für Geräte wie Natal zu entwickeln.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden