"World of Warcraft" & Co sollen Patente verletzen

PC-Spiele Die Firma Paltalk hat nach dem Ende ihrer Auseinandersetzung mit Microsoft wegen Patentverletzungen eine neue Klage gegen eine Reihe von Unternehmen angestrengt, deren Massive Multiplayer Online Games (MMOG) angeblich ihre Patentrechte verletzen. Unter anderem werden Turbine, Sony, Activision Blizzard, NCSoft und Jagex als Beklagte genannt. Es geht dabei um die Verletzung bestimmter Patente auf Technologien zum Austausch von Daten bei MMOGs, die Paltalk selbst erst im Jahr 2002 von dem damals gescheiterten Unternehmen HearMe erworben hatte, berichtet die Zeitung 'Boston Globe'.

Wie so oft wurde die Patentklage von Paltalk beim US-Bezirksgericht von Ost-Texas eingereicht, das für seine "klägerfreundliche" Rechtsprechung bekannt ist. Zu den konkreten Forderungen des klagenden Unternehmens liegen bisher keine Angaben vor. Microsoft hatte sich im März wegen der gleichen Patente mit Paltalk geeinigt.

Damals hatte die Firma die Zahlung von Schadenersatz von 90 Millionen US-Dollar verlangt. Wie viel Geld Microsoft letztlich tatsächlich gezahlt hat, ist bisher unklar. Auch im Fall der neuen Klage gegen den Publisher von "World of Warcraft" und die anderen Unternehmen will Paltalk wahrscheinlich Schadenersatz in Höhe von zig Millionen US-Dollar verlangen. Turbine produziert unter anderem die Spiele "Dungeons and Dragons Online" und "Lord of the Rings Online".
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren43
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:15 Uhr Rikomagic MK36S - Mini PC Windows 10, Intel Quad Core 64 bit, Intel HD Graphics 8
Rikomagic MK36S - Mini PC Windows 10, Intel Quad Core 64 bit, Intel HD Graphics 8
Original Amazon-Preis
148,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
119,12
Ersparnis zu Amazon 20% oder 29,78
Nur bei Amazon erhältlich

60 Tage Game Time Card im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden