AMD: Neue Triple-Core Athlon II X3 zu Windows 7

Prozessoren AMD will seine neuen dreikernigen Athlon II X3-Prozessoren angeblich am Termin der Markteinführung von Windows 7 am 22. Oktober im Handel verfügbar machen. Offenbar will man so die Aufmerksamkeit auch auf die eigenen neuen Produkte lenken. Dies berichtet 'X-Bit Labs' unter Berufung auf AMD-nahe Quellen. Die neuen AMD Athlon II X3-CPUs basieren auf dem neuen Kern mit dem Codenamen "Rana". Sie sind vor allem für das untere Marktsegment gedacht, sollen aber Kunden ansprechen, die in diesem Bereich mehr als zwei Rechenkerne benötigen.

Die ersten beiden Modelle heißen AMD Athlon II X3 425 und 435. Ihre Taktfrequenz wird mit jeweils 2,7 und 2,8 Gigahertz angegeben. Beide Chips verfügen über ingesamt 1,5 MB Level2-Cache, wobei jeder Kern mit jeweils 512 KB ausgestattet ist. Die CPUs haben eine Verlustleistung von 95 Watt und werden sowohl für den AM2+-, als auch den AM3-Sockel verfügbar sein.

AMD will mit den weiteren Modellen Athlon II X3 400e und 405e auch noch zwei energiesparende Varianten auf den Markt bringen, die jeweils eine Leistungsaufnahme von 45 Watt haben. Diese arbeiten mit jeweils 2,2 und 2,3 Gigahertz. Außerdem sind weitere neue Modelle der AMD Athlon II X2-Serie geplant.

WinFuture Preisvergleich: AMD Prozessoren
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden