Windows Mobile 7 bekommt Social Networking-Tools

Windows Phone Microsoft will Windows Mobile 7 offenbar mit umfangreichen Social Networking-Funktionen ausrüsten. Diese sollen in das grundlegende Nutzungserlebnis des Betriebssystems integriert werden, heißt es in einer jetzt veröffentlichten Stellenanzeige. In der Anzeige ist davon die Rede, dass Soziale Netzwerke und Mobiltelefone "zwei schnell verschmelzende soziokulturelle Phänomene" sind, die die Kommunikation zwischen den Menschen tiefgreifend verändern. Um dem Rechnung zu tragen, fahndet Microsoft nach eigenem Bekunden nach einem Senior Product Manager.

Dieser soll in den Diensten der Windows Mobile 7 Communications Gruppe stehen und dafür sorgen, dass die Nutzer des neuen Systems jederzeit über eine zentrale Anwendung auf dem neuesten Stand bleiben können, was ihre Kontakte in Sozialen Netzwerken betrifft.

Außerdem sollen die Nutzer von Windows Mobile 7 künftig umgehend über die Aktivitäten ihrer Kontakte informiert werden, wenn sie einen Anruf von ihnen erhalten. Das Ziel sei letztlich die Entwicklung einer "Mobile Social Platform", die umfangreiche Programmierschnittstellen für intene und externe Anwendungen bereit stellt, die für Social Networking-Funktionen genutzt werden können.

Offenbar sind die Arbeiten an den entsprechenden Features aber noch nicht weit vorangeschritten, denn der gesuchte Mitarbeiter soll einen wichtigen Teil der dafür nötigen Planung vornehmen. Microsofts Windows Mobile 7 befindet sich bereits in der Betaphase und soll wohl Ende 2010 bzw. Anfang 2011 auf den Markt kommen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

Tipp einsenden