Office 2008 for Mac jetzt auch als "Business Edition"

Office Microsoft reduziert die Anzahl der Varianten von Office 2008 für Mac mit der Einführung der neuen "Business Edition" auf zwei. Künftig gibt es nur noch Office 2008 for Mac Home & Student und eben die neue Business-Variante, die 400 US-Dollar kostet. Nach Angaben von Microsofts Mac Business Unit (MBU) will man mit der Änderung das Angebot vereinfachen und es den Kunden erleichtern, sich für eine Version zu entscheiden, die ihre Bedürfnisse erfüllt. Bisher gab es immer drei Varianten des Büropakets für den Mac.

Dabei handelte es sich um Office 2008 for Mac, Office 2008 for Mac Special Media Edition und die Office 2008 für Mac Home & Student Edition. Es fiel den Kunden offenbar schwer, die Produkte auseinander zu halten. Künftig lassen sich die beiden Varianten recht leicht unterscheiden.

So enthält Office 2008 for Mac Business Edition neben den normalen Teilen des Pakets, also Word, Excel, PowerPoint und Entourage, zusätzlich auch noch diverse weitere Werkzeuge und Zusatzinhalte, die vor allem Geschäftskunden die Arbeit erleichtern sollen. An der knapp 150 US-Dollar teuren Variante Home & Student ändert sich offenbar nichts.

Die Office 2008 for Mac Special Media Edition wird nicht fortgeführt. Sie enthielt zum Preis von knapp 500 US-Dollar zusätzlich auch noch die Software Microsoft Expression Media, mit der Anwender Medieninhalte verwalten, durchsuchen und verbreiten können.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
699,99
Im Preisvergleich ab
699,00
Blitzangebot-Preis
599,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 100,99

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden