Google Chrome 3 Final mit vielen Neuerungen ist da

Browser Der Suchmaschinenbetreiber Google hat seinen Browser Chrome heute in der finalen Version 3 zur Verfügung gestellt. Die neue Ausgabe bringt zahlreiche Neuerungen mit und ist gegenüber den Vorgängerversionen deutlich schneller. Die auffälligste Änderung dürfte die Seite sein, die angezeigt wird, wenn man einen neuen Tab öffnet. Sie lässt sich nun komplett anpassen, so dass sie zum idealen Ausgangspunkt für das Surfen im Internet wird. Die neun beliebtesten Webseiten lassen sich beispielsweise umsortieren und fixieren, so dass bestimmte Seiten immer angezeigt werden, auch wenn sich die Surfgewohnheiten ändern.

Google Chrome 3 Google Chrome 3
Vergleich: links die alte Tab-Seite, rechts die neue

Weitere Neuerungen findet man in der so genannten Omnibox. So bezeichnet Google seine Adressleiste, die gleichzeitig auch ein universelles Suchfeld darstellt. Mit Hilfe neuer Symbole soll der Nutzer nun leichter erkennen können, ob er eine neue Suche startet, einen Suchvorschlag auswählt oder eine bereits besuchte Seite öffnet.


Die neue Omnibox

Die wohl wichtigste Neuerung dürfte die erweiterte Unterstützung für HTML 5 sein. Chrome 3 bietet nun die Möglichkeit, Video-Tags auszuwerten. Sie stellen eine praktische Alternative zu Flash und anderen Technologien von Drittanbietern dar. Auch die Audio- und Canvas-Tags können interpretiert werden.


Theme-Support in Chrome 3

Zu guter Letzt haben die Chrome-Entwickler auch etwas für das Auge getan und Theme-Support integriert. Damit lässt sich der Browser optisch komplett anpassen. Zahlreiche Vorlagen findet man in der offiziellen Themes Gallery.

Google Chrome 3 Google Chrome 3
JavaScript-Benchmarks V8 und SunSpider

Wie anfangs bereits angesprochen, haben die Entwickler auch die Geschwindigkeit ihres Produkts optimiert. Wie die beiden JavaScript-Benchmarks V8 und SunSpider zeigen, konnte man die Performance deutlich steigern. Seit der ersten Betaversion konnte man sich um 150 Prozent steigern. Im Vergleich zu Chrome 2 sind es immerhin 25 Prozent.

Weitere Informationen: Offizieller Google Blog

Download: Google Chrome 3.0.195.21 (0,5 MB)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren50
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:00 Uhr Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Original Amazon-Preis
367,20
Im Preisvergleich ab
263,43
Blitzangebot-Preis
271,82
Ersparnis zu Amazon 26% oder 95,38

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden