Deutlich schnellere Solid State Disks angekündigt

Speicher Das US-amerikanische Unternehmen Pilant Technology hat einen eigenen Controller für Solid State Disks (SSDs) angekündigt. Damit sollen endlich die Vorteile der Flash-Laufwerke genutzt werden können. Dazu gehört ein höherer Datendurchsatz sowie geringere Latenzzeiten. Bisher scheiterte dies in der Realität aber an den Controllern. Zumindest auf dem Papier will sich Pilant Technology aber deutlich von der Konkurrenz abheben. Auch die zum Controller passenden Flash-SSDs wurden angekündigt.

Die 3,5 Zoll große Festplatte der Modellreihe Lightning soll bis zu 160.000 Input- bzw. Output-Operationen pro Sekunden ausführen können. Der maximale Datendurchsatz beträgt 525 Megabyte / Sekunde (lesend) bzw. 340 Megabyte / Sekunde (schreibend). Ein SATA-Anschluss reicht dafür nicht aus, weshalb Pilant auf eine eigene Lösung setzt.

So verfügt die SSD über zwei Ports nach dem so genannten Serial Attached SCSI (SAS) Standard. Der Speicherplatz des Modells Lightning LS beträgt 150 oder 300 Gigabyte. Die 2,5 Zoll große Festplatte der Reihe kommt auf 120.000 I/O-Operationen pro Sekunde und kann 340 Megabyte pro Sekunde lesen bzw. 220 Megabyte pro Sekunde schreiben. Die Speicherkapazität des Modells Lightning LB beträgt 150 Gigabyte.

Wann die neuen SSDs auf den Markt kommen sollen, ist bislang nicht bekannt. Auch die Preise wollte Pilant Technology noch nicht verraten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:20 Uhr Cardo Scala Rider Q1 Bluetooth-Headset
Cardo Scala Rider Q1 Bluetooth-Headset
Original Amazon-Preis
148,15
Im Preisvergleich ab
119,90
Blitzangebot-Preis
108,15
Ersparnis zu Amazon 27% oder 40

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden