ATI Radeon HD 5700 in Kürze, 5870 X2 im November

Grafikkarten AMDs Grafiktochter ATI bereitet derzeit die Einführung ihrer neuen Radeon HD 5000-Serie vor. Anfangs kommen die High-End-Modelle ATI Radeon HD 5850 und 5870 auf den Markt, später sollen dann diverse weitere Karten folgen. Die offizielle Vorstellung der Modelle der oberen Preisklasse erfolgt nach Angaben des taiwanischen Branchendienstes 'DigiTimes' am 22. September 2009. Im Oktober ist die Einführung der Radeon HD 5700-Reihe geplant, die dann in den Varianten 5750 und 5770 auf den Markt kommen sollen.

Im November will AMD dann im Endspurt des Weihnachtsgeschäfts noch einmal auftrumpfen und wird die ATI Radeon HD 5870 X2 auf den Markt bringen, bei der zwei Grafikprozessoren verbaut sind. Zusätzlich will AMD auch eine ATI Mobility Radeon HD 5000-Reihe einführen.

Diese wird angeblich aus den Serien 5400, 5600, 5700 und 5800 bestehen, die jeweils die gesamte Bandbreite von Einsteiger-Notebooks bis hin zu High-End Desktop-Ersatz-Geräten abdecken sollen. AMD wird die neuen Grafikkarten auch in sein neues "Vision"-Stufensystem aufnehmen, das den Kunden die Wahl eines für sie passenden Rechners erleichtern soll.

WinFuture Preisvergleich: ATI-Grafikkarten
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden