Twitter-Game "Mobsterworld" sorgt für Aufregung

Social Media Die Köpfe hinter Mobsterworld preisen ihr Werk als Twitter-basiertes Mafia-Spiel an. Angeblich sollen sich bereits mehr als 100.000 Nutzer des Microblogging-Dienstes dafür angemeldet haben und zunächst unwissentlich Spam verschicken. Zahlreiche Twitter-Nutzer erhalten gegenwärtig Einladungen zu Mobstworld in Form von einer Direct-Message zugestellt. Darin ist der Wortlaut "Hey, I just added you to my Mafia family. You should accept my invitation!" sowie eine dazugehörige Internetadresse zu lesen.

Sollte man sich zu dieser Anmeldung entscheiden, so werden zunächst ohne das Wissen der Nutzer weitere Nachrichten an Freunde verschickt, teilte Heise mit.

Offenbar machen sich die Betreiber von Mobsterworld die vermeintlich vertrauenswürdigen persönlichen Nachrichten zunutze, um ihr Angebot bekannter machen zu können. Mit einer stark steigenden Tendenz sollen sich immer mehr Nutzer bei diesem Spiel anmelden. Entsprechend steigen soll auch der verschickte Spam auf der Microblogging-Plattform.

Es gibt allerdings eine einfache Möglichkeit, den automatischen Versand der Spam-Nachrichten unter "Settings/Connections" zu unterbinden. Obendrein wird den Nutzern, welche sich an diesen dubiosen Machenschaften gestört fühlen, ein Passwort-Wechsel empfohlen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:00 Uhr Logitech M570 Trackball Mouse
Logitech M570 Trackball Mouse
Original Amazon-Preis
46,97
Im Preisvergleich ab
37,50
Blitzangebot-Preis
36,99
Ersparnis zu Amazon 21% oder 9,98

Twitters Aktienkurs in Euro

Twitters Aktienkurs -6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Beliebte Twitter Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden