Hotmail: Microsoft führt weitere Verbesserungen ein

Internet & Webdienste Microsoft hat mit der Einführung der ersten Teile der sogenannten "vierten Welle" der neuen Windows Live Online-Dienste begonnen. Zunächst gibt es nur beim Webmailer Windows Live Hotmail einige Veränderungen, die seit Ende August Einzug halten. Wie Microsoft über seine Hilfs-Community Windows Live Help verlauten ließ, werden seit dem 31. August die Verbesserungen des 1. Meilensteins der Windows Live Wave 4 bei Hotmail eingeführt. Innerhalb der ersten Wochen dieses Monats soll die Umsetzung der Änderungen abgeschlossen werden.

Zu den Neuerungen zählt unter anderem ein automatisches erneutes Laden der Inbox, wenn der Anwender sich in die Web-Variante des Windows Live Messenger einloggt. Neue E-Mails werden nun außerdem schon während des Verfassens automatisch gesichert. Dies geschieht derzeit im 3-Minuten-Takt.

Weiterhin lässt sich Windows Live Hotmail nun auch mit Hilfe von Tastenkürzeln steuern, wobei es unter anderem Kürzel für Yahoo und Gmail (in Deutschland Google Mail) gibt. Eine Liste der Tastenkürzel für Windows Live Hotmail kann hier eingesehen werden.

Darüber hinaus hat Microsoft einige Verbesserungen bei der Funktionalität zur Auswahl von Kontakten vorgenommen und die Möglichkeit geschaffen, mehrere Anhänge gemeinsam in einem ZIP-Archiv herunter zu laden. Zusätzlich gibt es Leistungsverbesserungen für Handy-Browser und die Aktionsleiste zum Beantworten/Weiterleiten/Löschen von E-Mails wird nun ober- und unterhalb einer Nachricht angezeigt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:30 Uhr Blade Phone
Blade Phone
Original Amazon-Preis
229,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
183,20
Ersparnis zu Amazon 20% oder 45,80

Tipp einsenden