Windows Mobile 7 auf der PDC noch kein Thema

BUILD (PDC) Anders als erwartet, wird Windows Mobile 7 laut Microsoft bei der diesjährigen Professional Developers Conference (PDC) im November in Los Angeles noch keine Rolle spielen. Der Softwarekonzern erteilte entsprechenden Spekulationen damit eine Absage. Auf Anfrage von Mary-Jo Foley erklärte ein Sprecher von Microsoft, dass man sich anlässlich der eigenen Entwicklerkonferenz wenn überhaupt nur mit Windows Mobile 6.5 befassen will. Selbst dessen angeblich geplantes Update für die Verbesserung der Unterstützung für kapazitive Touchscreens bleibt dabei angeblich außen vor.

Nach Angaben des Sprechers sollen zur PDC nur die zu diesem Zeitpunkt im Markt erhältlichen Versionen von Windows Mobile eine Rolle spielen. Ein Blick in Richtung der Zukunft sei ausdrücklich nicht geplant. Offenbar rückt somit die Markteinführung von Windows Mobile 7 weiter in die Ferne.

Zuletzt war man davon ausgegangen, dass Microsoft Windows Mobile 7 schon im November 2009 an erste Hardware-Hersteller ausliefern will, so dass bereits in der ersten Hälfte 2010 mit ersten damit ausgestatteteten Smartphones zu rechnen wäre. Die Einführung erfolgt nun wohl erst gegen Ende 2010.

WinFuture Preisvergleich: Windows Mobile Smartphones
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden