Freiheit statt Angst: 25.000 Demonstranten in Berlin

Recht, Politik & EU Am gestrigen Samstag fand in Berlin die Demonstration "Freiheit statt Angst" statt. Insgesamt gingen 25.000 Menschen auf die Straße. Die Veranstalter sprechen von einem vollen Erfolg. Gut zwei Stunden marschierten die Teilnehmer der Bürgerrechts-Demonstration gegen den Datenwahn durch die Mitte Berlins. Schon zu Beginn waren mehr als 20.000 Menschen anwesend, um nach eigenen Angaben gegen die Datensammelwut von Regierungen, Behörden und Unternehmen zu protestieren. Letztlich zählte der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung über 25.000 Demonstranten.

Die Veranstalter der Demo setzen sich aus einem Bündnis von 167 Organisationen aus nahezu allen gesellschaftlichen Gruppen zusammen. In diesen Kreisen spricht man von einem "vollen Erfolg", der Mut für die kommenden Auseinandersetzungen macht.

Freiheit statt Angst 2009Freiheit statt Angst 2009Freiheit statt Angst 2009Freiheit statt Angst 2009

Ferner zeige dies, dass die Menschen keineswegs politikverdrossen sind, sondern nur kein Vertrauen in die Politik haben, sagte Rena Tangens vom Presseteam des Bündnisses.

Freiheit statt Angst 2009Freiheit statt Angst 2009Freiheit statt Angst 2009Freiheit statt Angst 2009

"Eine Politik die uns, die Bürger dieses Landes, in erster Linie als potenzielle Terroristen, Kinderschänder oder Amokläufer sieht, zerstört die Grundlagen unserer Demokratie", teilte Franziska Heine, die Initiatorin der Onlinepetition gegen Netzsperren, auf der Abschlusskundgebung mit.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren145
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden