Windows Mobile künftig leichter zu aktualisieren

Windows Phone Microsoft will bei zukünftigen Versionen von Windows Mobile dafür sorgen, dass das Smartphone-Betriebssystem leichter aktualisiert werden kann. Dazu gehört auch, dass es in Zukunft nicht mehr nötig sein soll, das gesamte ROM der Handys zu aktualisieren. Wie Loke Uei Tan, Senior Produkt-Manager im Windows Mobile Team, gegenüber Long Zheng zu Protokoll gab, ist die Aktualisierung nur einer der Bereiche, in denen Microsoft dringend nachbessern will. Auch bei der Benutzeroberfläche und der Touch-Bedienung will man deutliche Verbesserungen vornehmen.

Eine der wichtigsten Änderungen ist laut Tan aber, dass die grundlegende Architektur des Systems so modifiziert werden soll, dass man Updates einspielen kann, ohne dass dazu gleich ein neues ROM-Image nötig wird. Derzeit können die Nutzer von Windows Mobile-Geräten Updates nicht ohne weiteres vornehmen.

Stattdessen muss bisher immer der Hersteller des jeweiligen Smartphones aktiv werden, die Updates in ROM-Images integrieren und sie dann aufwändig veröffentlichen. Dadurch wird die Aktualisierung unnötig in die Länge gezogen. Würde der Prozess umgestellt, wäre ein häufigere Aktualisierung möglich und Microsoft könnte öfter neue Updates herausgeben.

WinFuture Preisvergleich: Windows Mobile Smartphones
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden