OLPC: Neue XO Notebook-Version ist fertig gestellt

Notebook Die Initiative "One Laptop per Child" (OLPC) hat die Arbeit an einer neuen Version ihres XO Laptops abgeschlossen. Nachdem die Hardware-Spezifikationen bereits vor einiger Zeit vorgestellt wurden, ist nun auch die Software fertig. Der neue Rechner kann mit seinem VIA C7-M-Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1 Gigahertz, 3D-Grafikkern, HD-Video-Decoder, 1 Gigabyte Arbeits- und 4 Gigabyte Flash-Speicher nun eine deutlich höhere Leistung vorweisen, als das erste Modell der OLPC.

Dies ermöglich den Einsatz deutlich besserer Software. So können Videos nun auch im Vollbild-Modus wiedergegeben werden. Auch die Leistung der mitgelieferten Programme zur Erstellung von Animationen und der Bearbeitung von Bildern sind nun leistungsfähiger.

Entwicklern sind durch den schnelleren Prozessor nun außerdem keine größeren Beschränkungen bei der Entwicklung von Java-Anwendungen mehr auferlegt, die sich in die Sugar-Oberfläche des mitgelieferten Linux-Betriebssystems einbetten, teilten die Entwickler mit.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden