Musik wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus

Forschung & Wissenschaft Laut einer Studie der University of Belgrade ist das Hören von Musik gut für das Herz. Die Ergebnisse der Untersuchung mit 740 Patienten wurden auf dem Kongress European Society of Cardiology 2009 präsentiert. Demnach sorgen 12 Minuten Musik am Tag dafür, dass der Blutdruck gesenkt wird, der Puls sich normalisiert und Angstgefühle nachlassen. Wer bereits an einer Herzkrankheit leidet, vermindert das Risiko eines erneuten Infarkts.

Der Leiter der Untersuchung, Predrag Mitrovic, startete seinen lang angelegten Versuch im April 1990. 370 Patienten ließ er jeden Tag für 12 Minuten Musik hören - 370 andere Patienten durften überhaupt keine Musik hören. Es stellte sich heraus, dass die Angstgefühle bei den Patienten weniger worden, allerdings ist dies statistisch nicht relevant. Die Senkung des Blutdrucks und des Pulses dagegen schon. Zudem hatten die Musik-Patienten seltener Angina und Herzversagen.

Dies ist nicht die erste Studie, die sich mit den Auswirkungen von Musik beschäftigt. So konnte man in der Vergangenheit bereits nachweisen, dass Musik für eine verminderte Nervosität sorgt. Zudem kann fröhliche Musik einen positiven Effekt auf das Endothel haben, also die Zellen der innersten Wandschicht von Lymph- und Blutgefäßen, die u.a. den Stoffaustausch zwischen Gewebe und Blut regulieren.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren62
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden