Major-Update 7.50 für Total Commander veröffentlicht

Systemprogramme Total Commander ist ein leistungsfähiger Datei-Manager, der fortgeschrittenen Anwendern eine Vielzahl nützlicher Werkzeuge zur Dateiverwaltung bietet. Die Software ist auch für die vielfältige Erweiterbarkeit durch Plug-ins bekannt. Die oft gelobte Zwei-Fenster-Ansicht, integrierte Synchronisier- und Dateivergleichsroutinen, eine umfangreiche Suchfunktion, Packer-Erweiterungen für alle gängigen Formate sowie zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten machen das Programm für viele zu einem wahren Alleskönner.

Datei-Manager Total Commander

Die Funktionen im Überblick:
  • zwei Dateifenster nebeneinander
  • unterstützt mehrere Sprachen
  • erweiterte Suchfunktion
  • Dateivergleich nach Inhalt, Verzeichnisse synchronisieren
  • Schnellansicht
  • unterstützt Archivformate: ZIP, ARJ, LZH, RAR, UC2, CAB, TAR, GZ, ACE
  • eingebauter FTP-Client
  • Parallelport-Verbindung, Mehrfach-Umbenenntool
  • mehrseitiges Interface, reguläre Ausdrücke, Knöpfe für Verlauf, Favoriten
  • Miniaturansicht (Vorschaubilder), benutzerdefinierte Spalten, erweiterte Suche
  • weitere Funktionen

Version 7.50 enthält zahlreiche Neuerungen, darunter eine vollständige Unicode-Unterstützung, die bereits von Vista bekannte Brotkrumen-Navigation, die Unterstützung sehr langer Pfadnamen, einen überarbeiteten Verzeichnisbaum sowie neue Tastenkombinationen. Alle Änderungen lassen sich auch im ausführlichen Changelog nachlesen.

Alle Neuerungen kurz zusammengefasst:
  • Volle Unicode-Unterstützung in den meisten Funktionen, wo das möglich ist, inkl. FTP, ZIP und Plugins
  • Hilfedatei neu im HTML-Hilfeformat (CHM). Die alte HLP-Hilfe ist weiterhin auf www.ghisler.com verfügbar
  • Unterstützung für Dateinamen länger als 259 Zeichen (bis zu 1022) in den meisten Dateioperationen
  • Das aktuelle Verzeichnis über den Dateilisten kann als anklickbare Leiste funktionieren ("breadcrumb bar")
  • Schützen der gespeicherten FTP-Passwörter mit einem Hauptpasswort (AES256-Verschlüsselung)
  • Starten des Listers, Vergleich nach Inhalt oder Verzeichnisse synchronisieren direkt über Kommandozeilenparameter
  • Kommentare (Strg+Z) können neu bis zu 4095 Zeichen lang sein, und Zeilenumbrüche enthalten
  • Verzeichnisse synchronisieren: Option zum Synchronisieren leerer Verzeichnisse, Option zum Kopieren von Dateieigenschaften
  • Die Windows-Taste kann nun für benutzerdefinierte Tastenkombinationen benutzt werden
  • Unter 64-bit Windows können neue 64-bit-Explorererweiterungen im Rechtsklickmenü benutzt werden
  • Kopieren von Dateien/Verzeichnissen in mehrere Zielverzeichnisse (oder lnk-Dateien, die auf Verzeichnisse zeigen) in 1 Operation
  • Schnellsuche mit Suchen-Dialog: Anzeige eines Knopfes, mit dem alle nicht passenden Dateien ausgeblendet werden können
  • Schriftcodierung im Lister wechseln, volle Unterstützung für rechts-nach-links-Text
  • Interne Verknüpfungen, z.B. für die Benutzung von Total Commander auf einem USB-Stick

Website: ghisler.com

Lizenztyp: Shareware (26 Euro)
Download: Total Commander 7.50 für Windows (3,1 Mb; deutsch)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren52
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden