Intel Atom N470: Neue Netbook-CPU mit 1,83 GHz

Prozessoren Bei den meisten Netbooks kommen derzeit noch immer die Intel Atom-Prozessoren der ersten Generation zum Einsatz. Erst Anfang 2010 will Intel mit den neuen Chips mit dem Codenamen "Pineview" neue Prozessoren für Mini-Laptops auf den Markt bringen. Wie jetzt bekannt wurde, soll dann offenbar nicht nur der Intel Atom N450, sondern auch der Intel Atom N470 Einzug halten. Beide Chips werden nach Angaben von 'Fudzilla' und 'Blogeee' im ersten Quartal 2010 erwartet. Der N450 war bereits als Kombination aus CPU-Kern mit 1,66 Gigahertz, Grafikteil und Speichercontroller auf einem Chip bekannt.

Der neue Intel Atom N470 ist genauso gebaut, soll aber mit einer Taktfrequenz von 1,83 Gigahertz arbeiten und einen FSB von 667 Megahertz besitzen. Die Verlustleistung wird mit 6,5 Watt angegeben. Dies ist zwar deutlich mehr als die 2,5 Watt des aktuellen Intel Atom N270, doch bei diesem werden bisher externe Grafiklösungen und Speichercontroller benötigt, die ihrerseits für einen starken Anstieg der Leistungsaufnahme sorgen.

Letztlich dürften Geräte mit dem Intel Atom N470 deutlich mehr Leistung bei insgesamt gesunkenem Energiebedarf bieten können. Für die Kunden bedeutet dies, dass künftige Netbooks noch kompakter gebaut werden können als bisher und sich ihre Laufzeit weiter steigern lässt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren37
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr ORICO USB3.0 HUB
ORICO USB3.0 HUB
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
22,39
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,60

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden