Lexmark zeigt Multifunktionsgeräte mit Touchscreen

Peripherie & Multimedia Lexmark hat eine Reihe neuer Multifunktionsgeräte vorgestellt, die alle Zielgruppen abdecken sollen. Einige Modelle besitzen einen Touchscreen, mit dem man beispielsweise RSS-Feeds darstellen oder sogar E-Mails verschicken kann. Für den Business-Bereich sind die Modelle Platinum Pro 905, Prestige Pro 805, Prevail Pro 705 und Prospect Pro 205 vorgesehen. Das Spitzenmodell Platinum Pro 905 (399 Euro) verfügt über WLAN sowie eine Ethernet-Schnittstelle, ein Fax, einen automatischen Papiereinzug und eine zweite Papierkassette. Maximal 16 Schwarz-Weiß- und zehn Fabrseiten können pro Minute gedruckt werden.


Die weiteren Business-Modelle wurden jeweils um ein oder mehrere Features abgespeckt. So muss der Prestige Pro 805 ohne Fax und ohne zweites Papierfach auskommen, kostet dafür aber auch nur 319 Euro. Der Prevail Pro 705 (219 Euro) kommt ohne Touchscreen und besitzt dafür ein gewöhnliches Farbdisplay. Beim Prospect Pro 205 (179 Euro) fehlt zudem das Farbdisplay und die Ethernet-Schnittstelle.

Auch für Heimanwender hat Lexmark neue Multifunktionsgeräte im Angebot. Hier fehlen grundsätzlich das Fax sowie die Ethernet-Schnittstelle, WLAN ist dafür Standard. Das Spitzenmodell Interact 605 für 219 Euro verfügt über ein Touchscreen, die günstigeren Modelle Intuition S505, Interpret S405 und Interact S305 müssen darauf verzichten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Vera F. Birkenbihl - Führungskräfteseminar
Vera F. Birkenbihl - Führungskräfteseminar
Original Amazon-Preis
69,98
Im Preisvergleich ab
61,99
Blitzangebot-Preis
35,00
Ersparnis zu Amazon 50% oder 34,98

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden