Konsolen: PS3 & Xbox 360 überholen Wii in den USA

Sony Konsolen Die jüngst von Sony und Microsoft vorgenommenen Preiskorrekturen bei den Spielekonsolen PlayStation 3 und Xbox 360 haben ihre Wirkung nicht verfehlt. Nach Angaben der Marktbeobachter von VGChartz wurden sie in der letzten Woche in den USA häufiger verkauft als Nintendos Wii. In den Zahlen schlägt sich die neue PS3 Slim noch nicht wirklich nieder, war sie doch im Beobachtungszeitraum noch nicht offiziell breit verfügbar. Doch die bereits bekannten Varianten mit 80 oder 160 Gigabyte Speicherkapazität wurden in der Woche vom 23. bis 29. August knapp 76,000 Mal verkauft.


Im Vergleich zu der vorangegangenen Woche bedeutet dies mehr als doppelt so hohe Verkaufszahlen, ging die PS3 doch zuvor gerade einmal gut 37,000 Mal über die amerikanischen Ladentische. Microsofts Xbox 360 sicherte sich in der vorletzten Woche mit knapp 75,000 verkauften Einheiten den zweiten Platz.

Nintendos Wii musste sich mit Platz drei zufrieden geben, wurde aber immer noch gut 74,000 Mal verkauft. Die tragbaren Nintendo DS Konsolen blieben allerdings weiterhin Spitzenreiter, wobei sie einen leichten Rückgang ihrer Verkaufszahlen verzeichneten. Die Marktbeobachter gehen davon aus, dass die gestiegenen Absatzzahlen der Konsolen von Sony und Microsoft auf eine aufgestaute Nachfrage in Erwartung der schon Wochen zuvor erwarteten Preissenkungen zurück zu führen sind.

Weltweit bleibt die Nintendo Wii auch nach den Preissenkungen der Konkurrenz vorerst Marktführer. Sie wurde im von VGChartz untersuchten Zeitraum fast 192,000 Mal verkauft, was allerdings einen Rückgang von fünf Prozent bedeutet. Die PlayStation 3 ging in Folge der Preiskorrekturen weltweit fast 110,000 Mal über die Theke, was einem Anstieg von satten 35 Prozent entspricht. Die Xbox 360 legte um 29 Prozent auf fast 143,000 verkaufte Exemplare zu.

Nintendo hatte jüngst angegeben, dass man keine Preissenkungen bei der Wii vornehmen will und nicht davon ausgeht, von der Konkurrenz in Sachen Verkaufszahlen kurzfristig überholt zu werden. Zumindest in den USA war dies aber laut der Zahlen von VGChartz der Fall, wobei fraglich bleibt, ob die Nachfrage bei den Konsolen von Sony und Microsoft weiterhin so hoch bleibt.

WinFuture Preisvergleich: Spielkonsolen
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

Tipp einsenden