Discovery Channel plant E-Book-Reader mit Videos

Peripherie & Multimedia Aus einem US-Patentantrag geht hervor, dass der US-Konzern Discovery Communications einen eigenen E-Book-Reader plant, der über ein hochauflösendes Display verfügt. Damit würden sich auch Videos abspielen lassen. Zu dem Unternehmen gehören unter anderem die bekannten Fernsehsender Discovery Channel, Travel Channel, Animal Planet und DMAX. Die Inhalte für den E-Book-Reader würden also aus dem eigenen Haus kommen. Neben Videos soll das Gerät auch Text darstellen und Lieder abspielen können.

Offenbar wird der E-Book-Reader auch über eine Internetanbindung verfügen. In dem Patentantrag 0090216623 heißt es, dass man auf Knopfdruck Börsenkurse, Wetter und Nachrichten auf den Bildschirm holen kann.

Ob Discovery Communications wirklich ein derartiges Gerät auf den Markt bringen wird, ist nicht bekannt. Analysten gehen davon aus, dass sich das Unternehmen die Technologie vorsorglich gesichert hat, um zukünftige Ansprüche geltend machen zu können.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden