Fernsehen auf dem iPhone: Software vorgestellt

Handys & Smartphones Auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin zeigen gleich mehrere Unternehmen ihre Fernseh-Lösungen für das iPhone. Auf einem stationären Rechner aufgenommene TV-Programme lassen sich inzwischen auf das Apple-Smartphone streamen. So zeigt beispielsweise Equinux die iPhone-App LiveTV, die für knapp drei Euro im App Store erhältlich ist. Zusammen mit der TV-Software TheTube, die auf einem Mac installiert werden kann, kann man sogar Live-Streams auf dem iPhone empfangen und wiedergeben. Dazu wird natürlich auch eine TV-Karte benötigt, die mit TheTube kompatibel ist.

Da die Datenmengen noch recht groß sind, muss das iPhone mittels WLAN mit dem Internet verbunden sein. Unterwegs lassen sich aber immerhin Aufnahmen programmieren. Die gespeicherten Sendungen kann man auch unterwegs abrufen. Dazu benötigt man die kostenlose iPhone-Anwendung TubeToGo. Sie empfängt die bei MobileMe oder auf einem FTP-Server gespeicherten Aufnahmen.

Eine weitere Fernseh-Lösung für das iPhone kommt von Elgato und hört auf den Namen EyeTV. Sie soll in spätestens drei Wochen erhältlich sein und ermöglicht dem Empfang des Fernseh-Streams, der von EyeTV bereitgestellt wird. Auch Aufnahmen lassen sich damit programmieren.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:35 Uhr Carbonleder Herren Portemonnaie
Carbonleder Herren Portemonnaie
Original Amazon-Preis
36,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
31,40
Ersparnis zu Amazon 15% oder 5,55
Nur bei Amazon erhältlich

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Das iPhone 7 im Preisvergleich

Tipp einsenden