Snow Leopard: Sicherheitsupdate für Flash ratsam

MacOS In dem kürzlich erschienenen Mac OS X 10.6 (Snow Leopard) scheint eine veraltete Flash-Version enthalten zu sein. Aus Sicherheitsgründen wird allen Anwendern ein Update dringend empfohlen. Bei Snow Leopard ist standardmäßig die Flash Version 10.0.23.1 enthalten. Ende Juli hat die Entwicklerschmiede von Adobe ein Update auf Version 10.0.32.18 herausgegeben. Auf diese Weise wurden mehrere kritische Schwachstellen aus der Welt geschafft.

Welche Lücken im Hinblick auf die nie offiziell in Umlauf gebrachte Version von Snow Leopard angreifbar sind, ist derzeit ungewiss.

In jedem Fall sei jedoch ein manuelles Update empfehlenswert, hieß es von Adobe. Eine mögliche Anlaufstelle, um sich über die verwendete Version informieren zu können, ist die Versionstestseite des Herstellers.

Auch die Benutzer, welche vor dem Upgrade schon die aktuelle Flash-Version installiert hatten, sollten sich Klarheit über die verwendete Version verschaffen.

Diversen Berichten zufolge soll bei der Installation von Snow Leopard unabhängig von der verwendeten Version ein Downgrade auf die möglicherweise verwundbare Flash Version 10.0.23.1 stattfinden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:20 Uhr Asus Zenbook UX305CA-FB031T 33,8 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Core M7-6Y75, 8GB RAM, 512GB SSD, Intel HD, Win 10 Home)
Asus Zenbook UX305CA-FB031T 33,8 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Core M7-6Y75, 8GB RAM, 512GB SSD, Intel HD, Win 10 Home)
Original Amazon-Preis
1.099
Im Preisvergleich ab
1.099
Blitzangebot-Preis
899
Ersparnis zu Amazon 18% oder 200

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Das iPhone 7 im Preisvergleich

Tipp einsenden