"Unhaltbare Zustände": Kinderporno-Jäger tritt ab

Recht, Politik & EU Einer der prominentesten Ermittler im Bereich der Kinderpornographie, der Oberstaatsanwalt Peter Vogt aus Sachsen-Anhalt, gibt seine Tätigkeit sichtlich frustriert auf. Wie Vogt mitteilte, habe er seine Vorgesetzten gebeten, ihn von seiner Funktion zu entbinden. Als Grund nannte er "unhaltbare Zustände" bei den Ermittlungsgruppen der Polizei. Diese kämen mit der Arbeit schon lange nicht mehr nach. Verfahren müssten eingestellt werden, weil mögliche Beweise nicht fristgerecht ausgewertet werden können.

Während die Bundesregierung also öffentlichkeitswirksam wenig hilfreiche Netzsperren gegen kinderpornographische Inhalte propagiert, liegen jene, die mit Erfolg an dem Problem arbeiten, weit jenseits der Belastungsgrenze. Vogt war in den letzten Jahren mehrfach an großen Ermittlungserfolgen beteiligt.

Allerdings wird die Arbeit der Ermittler immer schwerer. Das liegt vor allem daran, dass die Personalstärke nicht mit den immer größer werdenden Datenmengen und den besseren technischen Möglichkeiten der Täter Schritt hält. So klagte beispielsweise ein Verdächtiger kürzlich erfolgreich auf die Herausgabe seiner beschlagnahmten Hardware, nachdem diese auch nach anderthalb Jahren noch nicht ausgewertet war. Das Verfahren musste daraufhin eingestellt werden.

Das gleiche Problem soll inzwischen hunderte von Fällen betreffen. Dies wurde seitens des Justiz- und Innenministeriums jedoch bestritten. Für Vogt war dies letztlich der Auslöser, seinen Posten zur Verfügung zu stellen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren58
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Original Amazon-Preis
29,30
Im Preisvergleich ab
29,30
Blitzangebot-Preis
23,99
Ersparnis zu Amazon 18% oder 5,31

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden