Sony Ericsson bringt Playstation 3-Handy im Oktober

Handys & Smartphones Der Handy-Hersteller Sony Ericsson hat bestätigt, dass demnächst ein Mobiltelefon auf den Markt kommt, das direkt mit Sonys Spielekonsole Playstation 3 zusammenarbeitet. Das Gerät trägt den Namen "Aino". Es unterstützt unter anderem die Remote Play-Funktion der Spielekonsole. Damit können Nutzer über eine drahtlose Verbindung auf die Bilder, Musik und Filme zugreifen, die auf der Konsole gespeichert sind, teilte das Unternehmen mit.

Die Übertragung der Inhalte erfolgt dabei über WLAN oder 3G-Mobilfunk. Auch der Zugriff auf das Playstation Network ist möglich. So kann man beispielsweise unterwegs mit Freunden in Kontakt treten und sich für einen späteren Zeitpunkt zum Spielen verabreden.

Das Handy ist mit einem 3 Zoll großen Touch-Display ausgestattet. Aber auch auf eine herkömmliche Handy-Tastatur, die herausgeschoben wird, kann man zugreifen. Enthalten ist auch eine 8,1-Megapixel-Kamera mit Gesichtserkennung, Fotolicht und Autofokus. Das integrierte GPS-Modul ermöglicht die Ausstattung der Aufnahmen mit Geodaten.

Eine 8-Gigabyte-SD-Card gehört zum Lieferumfang. Der Preis des Gerätes ist noch nicht bekannt. Es wird im Oktober zuerst in Großbritannien und anschließend in anderen europäischen Ländern zum Einsatz kommen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:50 Uhr LG 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
LG 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
450,99
Im Preisvergleich ab
433,70
Blitzangebot-Preis
399,99
Ersparnis zu Amazon 11% oder 51

Tipp einsenden