3D-Fernseher von Sony kommen bereits Ende 2010

Fernseher & Beamer Der Elektronikhersteller Sony will auf der IFA in Berlin den offiziellen Start von 3D-Fernsehern für Ende 2010 ankündigen. Die Technologie soll jedoch nicht nur für Fernseher, sondern auch für Notebooks, Playstation 3 und Blu-ray-Player verfügbar sein. Laut einem Bericht der 'Financial Times', der offenbar das Redemanuskript von Konzernchef Howard Stringer vorliegt, hat sich das Unternehmen für die LCD-Shutterbrillen-Technik entschieden. "3D ist heute ganz klar auf dem Weg zum Massenmarkt. Genau wie vor einigen Jahren mit High Definition sind noch einige Probleme zu lösen. Aber der 3D-Zug hat Fahrt aufgenommen, und Sony steht bereit, um ihn nach Hause zu bringen", will Stringer sagen.

Wie teuer die neue 3D-Technologie sein wird, will Sony auf der Internationalen Funkausstellung noch nicht verraten. Experten gehen jedoch davon aus, dass es anfangs mehrere tausend US-Dollar sein werden.

Sonys Konkurrenten haben bereits vor geraumer Zeit die Einführung verschiedener 3D-Produkte angekündigt. Dazu gehören Samsung, LG, JVC und Panasonic. Sie sehen die 3D-Technologie als einen wichtigen Katalysator, um den TV-Markt in Schwung zu halten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden