Google Mail für 2 Stunden ausgefallen - Ursachen

Internet & Webdienste Der E-Mail-Dienst des Suchmaschinenbetreibers Google ist am gestrigen Dienstag für zwei Stunden komplett ausgefallen. Die Verantwortlichen haben sich inzwischen zu Wort gemeldet und die Ursache für das Problem erläutert. Laut den Systemadministratoren nahm man mehrere Server routinemäßig vom Netz, um sie zu warten. Man wollte diverse Änderungen an den Routern vornehmen, um zukünftig die Zuverlässigkeit zu verbessern. Dies hatte allerdings die Folge, dass die Auslastung der verbleibenden Server rapide anstieg und im Endeffekt zur Überlastung führte.

Bei den überlasteten Systemen handelte es sich um die so genannten Request Router, die eingehende Anfragen auf die zahlreichen Server verteilen. Durch die Überlastung verweigerten die Request Router neue Anfragen bzw. leiteten sie an andere Systeme weiter, was zu einer Kettenreaktion führte, die das komplette Netzwerk zum Erliegen brachte.

Die Administratoren hatten das Problem nach zwei Stunden im Griff, indem sie den Traffic auf die übrigen Server verteilten. Google hat dafür genug Reserven geschaffen, die im Notfall genutzt werden können. Zukünftig will man dafür sorgen, dass derartige Auslastungen ohne Probleme abgefangen werden können.

In den letzten Monaten hatte Google mit viel Energie für seinen E-Mail-Dienst geworben. Man wollte vor allem Unternehmen von dieser Lösung überzeugen. Der gestrige Ausfall hat gezeigt, dass auch Google nicht unfehlbar ist. Bei allen Betroffenen hat man sich entschuldigt und gleichzeitig versprochen, das Problem ernst zu nehmen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden