Apple sperrt uTorrent-Tool aus dem App Store aus

File-Sharing Der Software- und Elektronikhersteller Apple ist für seine strengen Richtlinien im hauseigenen App Store bekannt. Unter anderem werden keine BitTorrent-Anwendungen geduldet. Dies wurde nun dem uTorrent App für das iPhone zum Verhängnis. Mehrere Monate Arbeit hat der Entwickler mit dem Namen Claudio in die Fertigstellung von µMonitor, dem Tool zur Fernsteuerung von uTorrent über das iPhone, gesteckt. Nachdem dieses Vorhaben erfolgreich abgeschlossen wurde, teilte ihm Apple mit, dass seine Anwendung nicht in den App Store aufgenommen werden könne. Gut vier Monate Zeit hat Apple für diese Entscheidung benötigt.

Begründet wird dieser Schritt von Apple damit, dass mit derartigen Tools häufig Verstöße gegen geltende Copyright-Bestimmungen begangen werden. Somit könne die Anwendung nicht in den App Store aufgenommen werden, hieß es.

Nichtsdestotrotz können die Benutzer des iPhones auf Umwegen an µMonitor gelangen. Mittlerweile wurde das App in das Sortiment des Cydia Installers aufgenommen. Allerdings wird für die Installation ein sogenannter "Jailbreak" vorausgesetzt.

Ähnlich wie der uTorrent-Anwendung erging es im Mai dieses Jahres einem Tool zur Fernsteuerung des Transmission-BitTorrent-Clients. An Applikationen, welche auf die Dienste des Usenets zurückgreifen, scheint sich Apple jedoch weniger zu stören, meint das Online-Portal Torrentfreak.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren47
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden