Chrome: Neue API und Anpassung an Snow Leopard

Browser Schon in naher Zukunft soll Chrome seine Anwender mithilfe von einer neuen Programmierschnittstelle (API) auf aktuelle Nachrichten hinweisen können. Obendrein ist bereits eine an Snow Leopard angepasste Entwickler-Version erschienen. Dank der sogenannten Desktop Notifications API, können Webapplikationen die jeweiligen Benutzer stets über aktuelle Nachrichten informieren. Hierfür ist es laut Google nicht erforderlich, dass die zugehörige Anwendung im Vordergrund läuft. Die Übermittlung der Nachrichten wird mit JavaScript gelöst, heißt es in der Chromium Developer Documentation.

Mit der Bezeichnung Build 4.0.203.4 hat Google eine speziell angepasste Version von Chrome veröffentlicht. Allerdings handelt es sich hierbei noch um eine frühe Entwicklerversion, die jedoch schon erste Einblicke über die dazu gekommenen Funktionen und Bugfixes vermitteln kann.

Wie der Chrome Engineering Program Manager Jonathan Conradt über den offiziellen Blog mitteilte, konnte man unter anderem einen Bug hinsichtlich der Darstellung des Textes aus der Welt schaffen. Darüber hinaus solle die aktuelle Build von Chrome einige neue Features mitbringen.

Neben neuen Tastenkürzeln steht die Tab-to-search-Funktion bereit. Damit können Webseiten wie Google, Google News oder Amazon direkt aus der Adresszeile heraus durchsucht werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:40 Uhr Prepaid SIM-Karte mit Smart-Option L 2 Monate gratis (keine Vertragsbindung) 200 Min./200 SMS/500 MB Highspeed-Internet 25 Euro für Handynummern-Mitnahme
Prepaid SIM-Karte mit Smart-Option L 2 Monate gratis (keine Vertragsbindung) 200 Min./200 SMS/500 MB Highspeed-Internet 25 Euro für Handynummern-Mitnahme
Original Amazon-Preis
9,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
7,92
Ersparnis zu Amazon 20% oder 1,98

Tipp einsenden