Google übersetzt jetzt neun neue Sprachen

Internet & Webdienste Der Suchmaschinenbetreiber Google hat angekündigt, dass man den Übersetzungsdienst um neun Sprachen erweitert hat. Insgesamt kann man mit Google Translate jetzt 51 Sprachen mehr oder weniger gut verstehen. ZU den neuen Sprachen gehört Afrikaans, Weißrussisch, Isländisch, Irisch, Mazedonisch, Malaiisch, Suaheli, Walisisch und Jüdisch.

Google Translate kann nicht nur verwendete werden um Texte zu übersetzen - auch ganze Webseiten können übersetzt werden. Die Ergebnisse sind je nach Sprache von unterschiedlicher Qualität. Mit einer guten Vorstellungskraft lässt sich zumindest der Sinn des Textes erahnen. Die besten Ergebnisse erhält man für die Sprachen Englisch, Deutsch, Spanisch und Französisch.

Erst im Juni hatte Google eine Alpha-Version des Übersetzers für die persische Sprache veröffentlicht. Damit wollte man die zahlreichen Meldungen verstehen helfen, die rund um die Wahl des iranischen Präsidenten auftauchten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Samsung Galaxy Tab S2 + Book Cover
Samsung Galaxy Tab S2 + Book Cover
Original Amazon-Preis
397,88
Im Preisvergleich ab
389,89
Blitzangebot-Preis
349,00
Ersparnis zu Amazon 12% oder 48,88

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden