Schweden: Massiver Schlag gegen Warez-Szene?

Filesharing Die schwedische Polizei hat in der letzten Woche einen Mann verhaftet, weil er ein großem Umfang Urheberrechtsverletzungen begangen haben soll. In seinem Keller fanden die Beamten fast 10.000 illegal kopierte Filme. Wie TheLocal berichtet, geht die Festnahme auf einen Tipp der schwedischen Lobbygruppe Antipiratbyraan (APB) zurück, die sich im Namen der Rechteinhaber für einen Schutz von deren Interessen einsetzt. Inzwischen ist der 33-Jährige wieder auf freiem Fuß, nachdem er zuvor ausführlich befragt wurde.

Die Behörden gehen bisher davon aus, dass der Mann Teil eines weit verzweigten Netzwerkes von Filesharern ist. Noch gibt es aber keine anderen Verdächtigen. Die Polizei will nach eigenen Angaben erst prüfen, ob ein mit dem Fall in Verbindung stehender Server zu weiteren Erkenntnissen führt.

Der Beschuldigte weist alle Anschuldigungen zurück. Seinen Angaben zufolge soll der erwähnte Server lediglich Spiele enthalten. Unterdessen behaupten die Lobbyisten der Rechtinhaber, dass der Server 90 Terabyte illegal kopierten Materials enthält. Man hält den Mann deshalb für einen der führenden Köpfe der internationalen "Warez-Szene", so APB-Anwalt Henrik Pontén.

Seinen Angaben zufolge wollen die Rechteinhaber Schadenersatzansprüche gegen den Verdächtigen anstrengen, deren Höhe sich an den rund 10.000 illegal kopierten Filmen orientieren soll.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren59
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:55 Uhr DOOM - 100% Uncut - Day One Edition inkl. Steelbook - [PC]
DOOM - 100% Uncut - Day One Edition inkl. Steelbook - [PC]
Original Amazon-Preis
54,99
Im Preisvergleich ab
16,90
Blitzangebot-Preis
18,97
Ersparnis zu Amazon 66% oder 36,02

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden