Neuer AMD Opteron: Sechs Kerne und nur 40 Watt

Prozessoren Der Chiphersteller AMD hat den Energieverbrauch seiner Opteron-Prozessoren mit sechs Kernen weiter gedrückt. Ein neues Modell kommt mit einer Stromaufnahme von 40 Watt aus. Der neue Opteron 2419 EE kommt mit der Istanbul-Architektur, bei der jedem Core 512 Kilobyte L2-Cache zur Verfügung stehen. Weiterhin sind 6 Megabyte L3-Cache integriert, die sich alle Kerne teilen. Hergestellt wird der Prozessor mit einer Strukturbreite von 45 Nanometern.

Die geringere Energieaufnahme erreichte AMD allerdings zum Teil auf Kosten der Taktfrequenz. 1,8 Gigahertz weist der neue Chip hier auf. Der bisher sparsamste Opteron mit sechs Kernen war noch mit 2 Gigahertz getaktet und verbraucht 55 Watt.

Der Opteron 2419 EE zielt vor allem auf Anwendungen ab, bei denen kompakte Rechner wie Blade-Server mit einer größeren Zahl von virtuellen Systemen bestückt werden, die nicht allzu hohe Rechenleistungen benötigen. Diese können dann eine höhere Zahl einfacherer Aufgaben schnell bewältigen.

AMD gibt den Tausenderstückpreis des neuen Chips mit 989 Dollar an. Der Prozessor wird ab sofort an Kunden ausgeliefert, hieß es.

Preisvergleich: AMD Opteron-Prozessoren
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden