Motion Control: Sony offenbart weitere Details

Peripherie & Multimedia Der Sony-Entwickler Richard Marks gibt in einem veröffentlichten Video Einblicke über den Funktionsumfang rund um die für das kommende Jahr angekündigten Motion Controller. In den Steuergeräten wurden laut Richard Marks spezielle Sensoren eingebaut, mit denen die Position der Controller möglichst präzise bestimmt werden kann. Im Weiteren sollen die Controller über einige druckempfindliche Knöpfe verfügen und dementsprechend über das Rumble-Feature ein Feedback an den Spieler ausgeben.

Identifiziert werden die sogenannten Motion Controller durch die leuchtenden Kugeln. Abhängig von der jeweiligen Größe werde der Abstand kalkuliert, teilte man mit.

Mithilfe einer bestimmten Software wird über die Bilderkennung im Videostream nach Veränderungen gesucht. Auf diese Weise könnten unter anderem bestimmte Muster erkannt werden.

Um herauszufinden, aus welcher Richtung der Ton stammt, kommen vier Mikrofone zum Einsatz. Somit soll die Bestimmung möglichst genau vonstattengehen.

In den kommenden Wochen sollen sich weitere Berichte und Interviews zu den Motion Controllern aus dem Hause Sony auf dem Blog einfinden. Mit weiterführenden Details ist auf der Tokyo Game Show vom 24. bis 27. September zu rechnen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden