Google: Eine Million E-Books für fast alle Reader

Internet & Webdienste Google bietet seit geraumer Zeit eine Vielzahl von Büchern zum Download an, allerdings nur im recht unflexiblen PDF-Format. Ab sofort stehen über eine Million kostenlose E-Books auch im freien Epub-Format zur Verfügung. Der Suchmaschinenbetreiber will seine digitalisierten Bücher auch weiterhin als PDF anbieten. Zwar unterstützen nahezu alle Lesegeräte dieses Format, jedoch legt es auch das Format fest, was spätestens auf kleinen Displays zu Problemen führt. Das Epub-Format dagegen kann Texte und Bilder an unterschiedliche Display- bzw. Schriftgrößen anpassen.

Dadurch können die Werke nun auf den unterschiedlichsten Endgeräten gelesen werden. Dazu gehören nicht nur die speziellen E-Book-Reader sondern auch Netbooks und Smartphones. Lediglich der Kindle von Amazon kann mit Epub noch nichts anfangen.

Laut Google unterliegen die zahlreichen Bücher, die über Google Books veröffentlicht werden, keinem Copyright mehr. Man arbeitet mit Bibliotheken zusammen, um deren Bestände zu digitalisieren und dann kostenlos über das Internet anzubieten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden