Mininova muss illegale Torrents entfernen

Filesharing Die Torrent-Suchmaschine Mininova aus den Niederlanden ging als Verlierer aus einem Rechtsstreit hervor. Aus diesem Grund müssen nun alle auf geschützte Inhalte verweisende Torrents entfernt werden. Die niederländischen Urheberrechtsorganisation BREIN warf den Betreibern des Torrent-Portals Mininova vor, seine Benutzer zu Urheberrechtsverstößen zu ermutigen. Das zuständige Gericht teilte diese Meinung und urteilte dementsprechend.

Nun haben die Köpfe hinter Mininova drei Monate Zeit, um alle illegalen Torrents aus dem Angebot zu entfernen. Sollte sich daran nicht gehalten werden, so wird eine Geldstrafe von bis zu fünf Millionen Euro fällig, heißt es auf Torrentfreak.

Anders als diverse Mitstreiter auf diesem Gebiet hat Mininova stets bestimmte Torrent-Files entfernt, sofern dazu eine Anordnung seitens der Rechtsinhaber erfolgte. Doch dies schien dem Gericht nicht genug zu sein. In wie fern es technisch möglich sein wird, alle von den Benutzern hochgeladenen Torrents zu filtern, ist fraglich.

Vermutlich muss Mininova nun seine Dienste ganz grundsätzlich überdenken. Wie dies konkret aussehen soll, konnte der Mininova-Gründer Erik Dubbelboer nicht genau sagen. Pro Tag gehen rund acht Millionen Anfragen bei Mininova an. Dies macht die Torrent Suchmaschine zu einer der Größten weltweit
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren50
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Adriano Celentano - SUPER-SAMMLERBOX mit 20 FILMKLASSIKER [7 DVDs]
Adriano Celentano - SUPER-SAMMLERBOX mit 20 FILMKLASSIKER [7 DVDs]
Original Amazon-Preis
34,97
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,00
Ersparnis zu Amazon 46% oder 15,97
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden