Microsoft WSUS 3.0: Service Pack 2 erhältlich

Der Softwarekonzern Microsoft hat das zweite Service Pack für Windows Server Update Services 3.0 veröffentlicht. Mit dieser Version lassen sich auch Windows 7 und Windows Server 2008 R2 Clients mit Updates und Patches versorgen.

Unter anderem haben die Entwickler von Microsoft weiter an der Stabilität von WSUS 3.0 gefeilt und eine Unterstützung von IPv6-Adressen implementiert. Mit dabei im zweiten Service Pack ist ein neuer Windows Update Agent, welcher zuverlässiger arbeiten und schnellere Scan-Zeiten der Clients liefern soll, teilte Cecilia Cole auf dem WSUS Product Team Blog mit.


Obendrein soll das Service Pack 2 flexiblere Update- und Computer-Statusmeldungen ermöglichen. Mithilfe der sogenannten Auto-Approval Rules (automatische Genehmigungen) lassen sich konkrete Installations-Deadlines und Zeiten für Computer oder spezielle Computer-Gruppen festlegen.

Der Download steht auf der offiziellen Microsoft-Webseite in einer 32- und 64-Bit-Ausführung parat. Weiterführende Details sind einem Artikel aus dem TechNet zu entnehmen.
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
@tomcat0074: ServicePack2 für WSUS!!!
 
@tomcat0074: selbst ein Update braucht mal ein Update :D
 
@tomcat0074: Kurios nicht, eher von Vorteil !


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Beliebte Videos

powered by veeseo

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles