Yahoo sichert sich Zugang zu Millionen Arabern

Wirtschaft & Firmen Der Internet-Konzern Yahoo expandiert mit einer Übernahme in den Nahen Osten. Für 85 Millionen Dollar übernimmt das Unternehmen das arabische Portal Maktoob, teilte man in Dubai mit. Yahoo erwarte in der Region starke Wachstumspotenziale, erklärte Keith Nilsson, Senior Vice President für Emerging Markets bei Yahoo. Rund 320 Millionen Nutzer weist der arabisch-sprachige Raum auf. Durch die Maktoob-Übernahme sichert sich Yahoo nun einen leichten Zugang zu dem Markt, der sich über 22 Länder erstreckt.

Die Inhalte des Portals sollen nun mit den Technologien Yahoos verbunden werden. Dadurch soll die Seite, die bereits eine starke Marke darstellt, weiter wachsen können. Maktoob bietet in der Region neben redaktionellen Inhalten auch eine Auktionsplattform, eine Suchmaschine sowie eine Partnervermittlung an.

Yahoo kommt nach eigenen Angaben im Nahen Osten und in Afrika auf rund 44 Millionen Besucher im Monat. Maktoob zählt derzeit monatlich 16 Millionen Visits, was für den neuen Mutterkonzern einen deutlichen Schub nach vorn bedeutet.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Logitech Z200 2.0 PC-Lautsprecher mitternachts
Logitech Z200 2.0 PC-Lautsprecher mitternachts
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
25,58
Blitzangebot-Preis
23,49
Ersparnis zu Amazon 16% oder 4,50

Yahoos Aktienkurs in Euro

Yahoos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden