Xpoint: Patentklage gegen zahlreiche IT-Firmen

Recht, Politik & EU Die Firma Xpoint Technologies hat eine Patentklage gegen zahlreiche IT-Unternehmen in den USA eingereicht. Zu den betroffenen gehören auch Microsoft, Intel und AMD. Das Unternehmen wirft den Beklagten die Verletzung des Patents mit der Nummer 5.913.028 vor. Dieses beschreibt eine Technologie, mit der Daten in einem System zwischen verschiedenen Komponenten ausgetauscht werden, ohne, dass der Prozessor als verarbeitende Instanz zum Einsatz kommt.

Wie Xpoint erläutert, werden solche Methoden beispielsweise in Handys eingesetzt, um das Bild von einem Kamera-Sensor direkt an das Display weiterzugeben, ohne die CPU zu belasten. Aber auch in Chipsätzen für Computer werden solche Verbindungen genutzt.

Der Patentinhaber teilte in der Klageschrift mit, im Vorfeld der Klage mit verschiedenen Unternehmen über die Inhalte des Patents gesprochen zu haben. Allerdings führte das nicht dazu, dass Lizenzverträge abgeschlossen werden konnten. Daher wolle man die Sache nun vor Gericht klären lassen. Konkrete Forderungen wurden noch nicht benannt.

Neben den oben genannten Konzernen sind auch Marvell, Hewlett Packard, Cypress, Quicklogic, Freescale, Texas Instruments, Google, T-Mobile, HTC, Apple, Sony, Ericsson, Sony Ericsson, Philips, LG Electronics, Research in Motion, Motorola, Nokia, Palm, Nvidia, Dell, AT&T, Verizon, Cellco und Sprint von der Klage betroffen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Adriano Celentano - SUPER-SAMMLERBOX mit 20 FILMKLASSIKER [7 DVDs]
Adriano Celentano - SUPER-SAMMLERBOX mit 20 FILMKLASSIKER [7 DVDs]
Original Amazon-Preis
34,97
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,00
Ersparnis zu Amazon 46% oder 15,97
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden