Dooble: Browser mit dem Schwerpunkt Sicherheit

Browser Der noch recht unbekannte Browser Dooble liegt ab sofort in der Version 0.07 vor. Die Entwickler versprechen, dass man besonders viel Wert auf die Sicherheit gelegt hat. Die Software steht für Windows, Linux und Mac OS zur Verfügung, für die letzten beiden Betriebssysteme muss sie selbst kompiliert werden. Dooble wurde bereits in mehrere Sprachen übersetzt, darunter auch Deutsch. In die aktuellen Version hat man eine Suchmaschine für Openstreetmap integriert. Zudem ist es unter Linux jetzt möglich, YouTube-Videos abzuspielen. Neu ist die Zoom-Funktion sowie Verbesserungen an der JavaScript-Engine.


Um die Darstellung der Webseiten kümmert sich die bekannte HTML-Engine Webkit, die beispielsweise auch von Apple in Safari engesetzt wird. Neben dem Schwerpunkt Sicherheit wollen die Entwickler auch einen kompakten Browser schaffen. Dabei setzen sie komplett auf Open Source.

In der Zukunft soll Dooble zu einer kompletten Internet-Suite ausgebaut werden. Neben dem Browser wird dann auch ein E-Mail-Client sowie ein Instant Messenger enthalten sein.

Weitere Informationen: Dooble
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren40
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden