Feuergefahr: Walmart ruft Billig-DVD-Player zurück

Peripherie & Multimedia Die US-Einzelhandelskette Walmart muss zahlreiche billige DVD-Player der Eigenmarke Durabrand zurück rufen, weil die Geräte durch einen Produktionsfehler feuergefährdet sind. Nach Angaben der US-Verbraucherschutzkommission kann es zu Überhitzungen kommen. Nach Angaben der Behörden gab es bisher 12 Fälle, in denen die günstigen DVD-Player von Walmart in Flammen aufgegangen sind. In fünf Fällen sei es dadurch zu Sachschäden gekommen, Verletzte gab es bisher jedoch nicht. Die Kunden können nun alle seit 2006 verkauften Geräte umtauschen.


Nach Angaben von Walmart wurden die günstigen DVD-Player rund 1,5 Millionen Mal verkauft. Der Kaufpreis lag jeweils bei knapp 30 US-Dollar. Die Geräte stammen von einem chinesischen Hersteller, sie dürften daher auch unter anderen Markennamen im Handel angeboten worden sein.

Walmart hat den Verkauf offenbar inzwischen gestoppt. Die US-Verbraucherschützer empfehlen den Kunden, die Geräte unter keinen Umständen weiter einzusetzen. Sie sollen sich stattdessen umgehend an eine örtliche Filiale des Megastore-Betreibers wenden, um ihr Geld zurück zu bekommen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 05:05 Uhr ABUS Bremsscheibenschloss
ABUS Bremsscheibenschloss
Original Amazon-Preis
111,28
Im Preisvergleich ab
111,28
Blitzangebot-Preis
82,61
Ersparnis zu Amazon 26% oder 28,67

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden