The Pirate Bay: Betrugsverdacht gegen den Käufer

Filesharing Die schwedischen Behörden haben ein Ermittlungsverfahren gegen die Firma Global Gaming Factory X eingeleitet, die den weltgrößten BitTorrent-Tracker The Pirate Bay aufkaufen will. Hintergrund sind Vorwürfe, es sei im Zusammenhang mit dem Deal zu illegalen Aktienverkäufen gekommen.

Nach Angaben der Zeitung 'Svenska Dagbladet' untersuchen die Behörden, ob es möglicherweise zu Insider-Handel kam, weil die Aktie von Global Gaming Factory X nur eine Woche vor der Bekanntgabe der Übernahmepläne plötzlich stark an Wert gewann. Die Aktie des Unternehmens wurde unterdessen auch noch kurzfristig vom Handel an der Stockholmer Börse ausgeschlossen.

Der Grund hierfür ist, dass Global Gaming Factory X bisher nicht belegen konnte, ob genug Geld für einen Abschluss des Kaufs vorhanden ist. Der Stopp des Aktienhandels und die neuen Ermittlungen stehen nach Angaben der Zeitung nicht im Zusammenhang. Dennoch wird nun stark an der Seriösität des Übernahmeangebots gezweifelt.

Hinzu kommen Anschuldigungen, wonach Global Gaming Factory X eine falsche Pressemitteilung heraus gegeben hat. In dieser hieß es, dass man ein Angebot zum Kauf von The Pirate Bay von den Erfindern des Filesharing-Clients Napster erhalten und abgelehnt habe. Die Macher von Napster wiesen entsprechende Behauptungen zurück.

Die Betreiber von Global Gaming Factory X bezichtigen die Napster-Erfinder nun der Lüge. Firmenchef Hans Pandeya erklärte außerdem, dass die Untersuchungen wegen Insider-Handels mit seiner Person nichts zu tun hätten. Außerdem habe keine ihm bekannte Person etwas Falsches getan. Am Donnerstag will das Unternehmen ihm zufolge entscheiden, ob die Übernahme von The Pirate Bay tatsächlich durchgeführt wird.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:30 Uhr CHUWI Hi13 2 in 1 Tablet PC 13.5 Zoll IPS Bildschirm Windows 10 Intel Apollo Lake Celeron N3450 Vier Kerne 1.1GHz(bis zu 2.2 GHz) 4GB RAM 64GB eMMC ROM TabletCHUWI Hi13 2 in 1 Tablet PC 13.5 Zoll IPS Bildschirm Windows 10 Intel Apollo Lake Celeron N3450 Vier Kerne 1.1GHz(bis zu 2.2 GHz) 4GB RAM 64GB eMMC ROM Tablet
Original Amazon-Preis
339,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
271,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 68
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden