Windows 7: Netbooks von Lenovo & Samsung später

Windows 7 Die Laptop-Hersteller Lenovo und Samsung wollen offenbar mit der breiten Einführung ihrer ersten Netbooks auf Basis der ION-Plattform von Nvidia noch bis zum offiziellen Marktstart des neuen Betriebssystems Windows 7 warten. Zwar wird Samsungs erstes ION-Netbook N510 hierzulande bereits vereinzelt angeboten, doch nach Angaben von 'Gizmodo' hat der koreanische Hersteller ebenso wie Lenovo mit seinem IdeaPad S12 vor, erst im Oktober mit der Auslieferung im großen Stil zu beginnen. Ursprünglich sollten die Geräte bereits im Handel verfügbar sein.

Die neuen Netbooks kombinieren Intels Atom-CPUs mit dem Nvidia MCP7A-Chipsatz, der mit einer integrierten GeForce 9400M Grafikösung daher kommt. Sie bieten eine gegenüber den sonst üblichen IGPs von Intel eine deutlich gesteigerte Grafikleistung und sollen unter anderem eine relativ einwandfreie Wiedergabe von HD-Inhalten gewährleisten.

Lenovo hatte das IdeaPad S12 ursprünglich als erstes ION-basiertes Netbook auf den Markt bringen wollen. Das Unternehmen gab als einen der Gründe für die Verschiebung der Markteinführung das bei Windows 7 gegenüber dem Vorgänger Vista verbesserte Nutzungserlebnis an. Dieses soll das Lenovo IdeaPad S12 bei seiner Markteinführung nun attraktiver machen, als die zunächst geplante Vista-Version.

Preisvergleich: Netbooks

WinFuture Special: Windows 7
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren71
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:10 Uhr Sony MHC-V77D One Box Soundsystem (1440 Watt Ausgangsleistung, Mega Bass, USB, Bluetooth, NFC)
Sony MHC-V77D One Box Soundsystem (1440 Watt Ausgangsleistung, Mega Bass, USB, Bluetooth, NFC)
Original Amazon-Preis
644,17
Im Preisvergleich ab
629,00
Blitzangebot-Preis
547,17
Ersparnis zu Amazon 15% oder 97

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden