The Pirate Bay: Erster Klon nimmt Betrieb auf

Filesharing Kurz nachdem ein Backup des weltgrößten BitTorrent-Trackers The Pirate Bay von einem anonymen Nutzer ins Netz gestellt wurde, steht mittlerweile ein erster Klon zur Verfügung. Hinter der Pirate-Bay-Kopie stecken die Betreiber der Torrent-Webseite BTArena, teilte das Online-Magazin TorrentFreak mit. Offensichtlich haben sie das über 21 GByte große Backup des Trackers genutzt und damit den Betrieb aufgenommen. Die wesentlichen Funktionen sollen bereits zur Verfügung stehen. Nur an der Suchfunktion muss noch gefeilt werden, hieß es.

Somit können die Anhänger von The Pirate Bay auch weiterhin auf über 800.000 Torrent-Files unter neuer Adresse zurückgreifen. Unter anderem zu diesem Zweck wurde das Archiv angefertigt und über das BitTorrent-Netzwerk in Umlauf gebracht.

In der kommenden Woche wird der mögliche Käufer Global Gaming Factory (GGF) seine endgültige Entscheidung über den Kauf fällen. Bis zu 5,5 Millionen Euro will das Unternehmen an die Betreiber der schwedischen Piraten-Bucht bezahlen.

Geplant ist die Entwicklung einer rechtlich einwandfreien Anlaufstelle für Filesharing, bei der auch die Rechteinhaber entsprechend vergütet werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren41
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden