YouTube zukünftig mit mehr Inhalten von Time Warner

Musik- / Videoportale Der Suchmaschinenbetreiber Google hat heute bekannt gegeben, dass man für das Videoportal YouTube eine neue Vereinbarung mit dem Medienkonzern Time Warner treffen konnte. In Zukunft sollen noch mehr Inhalte bereitgestellt werden. Die Kooperation beinhaltet unter anderem Nachrichtensendungen sowie Fernseh- und Spielfilme, die von Time Warner produziert werden. Die Produktionen von Warner Bros. und Turner Broadcasting System werden einen eigenen Player verwenden, der bei YouTube eingebettet wird.

Um den Dienst zu finanzieren, wird Time Warner in die Videos Werbung einblenden. Die damit erzielten Einnahmen wird man sich mit YouTube teilen. Da sich die Unternehmensmutter Google bei den Verhandlungen sehr flexibel zeigte, konnte die Vereinbarung getroffen werden. Die Konkurrenten haben mehr Probleme gemacht, heißt es von Time Warner.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:10 Uhr Asus ROG GL753VD-GC001T 43,9 cm (17,3 Zoll mattes Full-HD Display) Gaming Notebook (Intel Core i5-7300HQ, 8GB RAM Arbeitsspeicher, 1TB HDD Festplatte, 128GB SSD, NVIDIA GTX1050, Win 10)
Asus ROG GL753VD-GC001T 43,9 cm (17,3 Zoll mattes Full-HD Display) Gaming Notebook (Intel Core i5-7300HQ, 8GB RAM Arbeitsspeicher, 1TB HDD Festplatte, 128GB SSD, NVIDIA GTX1050, Win 10)
Original Amazon-Preis
1.199
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
999
Ersparnis zu Amazon 17% oder 200
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture auf YouTube

Tipp einsenden