Windows Mobile 6.5 und 7 künftig parallel erhältlich?

Windows Phone Microsoft will offenbar Windows Mobile 6.5 und 7 in den kommenden Jahren parallel anbieten. Der Konzern hofft dadurch angeblich gleichzeitig mit Googles Android und Apples iPhone besser konkurrieren zu können. Wie der taiwanische Branchendienst DigiTimes unter Berufung auf Quellen bei Smartphoneherstellern berichtet, setzt Microsoft auf eine Dual-Plattform-Strategie für die Zukunft seines Handy-Betriebssystems Windows Mobile. Die formelle Einführung von Windows Mobile 6.5 ist den Angaben zufolge für den 1. Oktober 2009 angesetzt.

Im Februar 2010 soll dann angeblich eine verbesserte Variante von Windows Mobile 6.5 eingführt werden, die für den Betrieb mit Touchscreen-Displays gedacht ist. Dies geht laut dem Bericht aus einer internen Roadmap von Microsoft hervor, die den Handyherstellern vorliegt.

Im vierten Quartal 2010 kommt dann Windows Mobile 7 auf den Markt, was aber keineswegs das Aus für Windows Mobile 6.5 bedeutet. Stattdessen will Microsoft offenbar nur den Preis der Software reduzieren und sie parallel zu der neueren Version anbieten.

Durch diese Strategie will der Konzern wahrscheinlich besser mit Googles Android konkurrieren können, in dem man günstige Smartphones mit Windows Mobile 6.5 ermöglicht. Parellel soll Windows Mobile 7 mit höherwertigen Geräten, die ein abgerundetes Gesamterlebnis bieten, dem Apple iPhone entgegen gestellt werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren43
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:40 Uhr Withings Kabelloses Blutdruckmessgerät
Withings Kabelloses Blutdruckmessgerät
Original Amazon-Preis
98,86
Im Preisvergleich ab
98,83
Blitzangebot-Preis
73,98
Ersparnis zu Amazon 25% oder 24,88

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden