Neue Intel Core i5 & i7 Prozessoren vorab erhältlich

Prozessoren Schon vor der offiziellen Markteinführung Anfang September sind in einigen Ländern Asiens bereits die ersten neuen Intel Core i5 und Core i7 Prozessoren für den Sockel 1156 erhältlich. Auch die dazugehörigen Mainboards mit Intel P55-Chipsatz sind dort bereits zu haben. Wie der taiwanische Branchendienst 'DigiTimes' berichtet, sind in Taiwan und China schon jetzt Intel Core i5-750, Intel Core i7-860 und Intel Core i7-970 Prozessoren aufgetaucht. Die Einführung der neuen Chips wird eigentlich erst für den 6. September 2009 erwartet.

Die Preise im taiwanischen Handel liegen bei umgerechnet knapp 150 Euro für den Intel Core i7-750 mit 2,66 GHz. Der 2,8 GHz schnelle Intel Core i7-860 wird dort für rund 215 Euro angeboten. Für den Intel Core i7-970 mit 2,93 GHz müssen die Kunden umgerechnet knapp 410 Euro auf den Tisch legen.

Die dort erhältlichen passenden Mainboards mit Intel P55-Chipsatz stammen den Angaben zufolge von ASUS, Gigabyte und MSI. Sie sind je nach Ausstattung zu Preisen von umgerechnet 110 bis 200 Euro zu haben. Mit einem starken Preisverfall soll nicht zu rechnen sein, weil die Hersteller ihre Gewinne zu steigern versuchen.

Die drei genannten Prozessoren werden von Intel zu Preisen von jeweils 196, 284 und 562 US-Dollar in 1000er-Einheiten an PC-Hersteller und Händler abgegeben. Sie haben vier Rechenkerne und verfügen über insgesamt 8 MB Level3-Cache sowie einen integrierten DDR3-Speichercontroller.

WinFuture Preisvergleich: Intel Core i7 Prozessoren
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links

Tipp einsenden